/Schlagwort: Gewerberecht

08.08.2019 – Das neue Wettbewerbsregister – wichtige Informationen dazu!

Der Gesetzgeber hatte bekanntlich schon Mitte 2017 die Einführung eines Zentralen Wettbewerbsregisters für öffentliche Aufträge und Konzessionen per Gesetz beschlossen. (Wettbewerbsregistergesetz, WRegG). Dieses Register soll die momentan nur teilweise auf Länderebene vorhandenen, unterschiedlichen Korruptionsregister ersetzen. Für Unternehmen mit öffentlichen Aufträgen wird dieses Wettbewerbsregister fundamentale Bedeutung erlangen, wirtschaftsstrafrechtliche Verfehlungen werden dort eingetragen (oder nicht eingetragen, die […weiterlesen]

05.01.2018 – Aus gegebenem Anlass: Vorsicht vor auch vermeintlich geringen Geldbußen im gewerblichen Bereich: Betriebsschließung droht!

Wer ein Gewerbe führen will, muss zuverlässig sein. Die allgemeine Vorschrift hierzu findet sich in § 35 GewO. Darüber hinaus gibt es noch besondere Zuverlässigkeitsprüfungen nach Spezialgesetzen, etwa bei Erteilung einer Erlaubnis nach Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG). Damit Zweifel gegen eine genügende Zuverlässigkeit nachvollziehbar werden können, gibt es das Gewerbezentralregister, § 149 GewO, dort werden unternehmensbezogene Ordnungswidrigkeiten […weiterlesen]

Unsere Telefonnummern:
Rufen Sie uns an folgenden Standorten an.

Hamm:+49 (0)2381-920760
Münster:+49 (0)251-1332260

Unsere Bürozeiten:

Mo. – Do.:8:00 – 18:00 Uhr
Freitags:8:00 – 13:00 Uhr

Schildern Sie uns hier Ihren Fall!

Hier können Sie uns unverbindlich Ihren strafrechtlichen Fall schildern. Sie bekommen kurzfristig unsere Einschätzung.

» Fall schildern

24-Stunden-Anwaltsnotruf

Sie erreichen uns im Notfall rund um die Uhr an jedem Tag unter der Rufnummer 0700 MINOGGIO (0700 64 66 44 46).

» 24-Stunden-Anwaltsnotruf