Startseite/Archiv

03.09.2015 – Bischoff leitet im September 2015 Veranstaltung zum Wettbewerbs- und Kartellrecht

Am 7. September 2015 führt Dr. Bischoff im Rahmen des Masterstudienganges Sales and Management an der FOM Hochschule für Ökonomie und Management in Münster einen Kompaktkurs zu den rechtlichen Grundlagen des Wettbewerbs- und Kartellrechtes durch. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt darin, den Studenten und Studentinnen die praxisrelevanten Problemfelder dieser Rechtsgebiete zu erläutern und anhand von […]

11.10.2014 – Gruppenanfragen der deutschen Steuerbehörden an die Schweiz – ein in der Praxis jedenfalls noch zweifelhaftes Informationsinstrument der Zukunft

Momentan geht bei dem einen oder anderen die Angst um, ob noch bestehende oder jedenfalls durch Vermögensumschichtung für die Zukunft, nicht aber für die Vergangenheit beseitigte Steuersünden auf Konten in der Schweiz durch die grundsätzlich möglichen Gruppenanfragen des deutschen Fiskus kurzfristig vor einer Entdeckung stehen.

Dem Vernehmen nach sollen solche Gruppenanfragen in der nächsten Zeit gestellt […]

17.02.2014 – (Eher ältere) neue Fachanwälte bei uns!

Nachdem der eine oder andere Rechtsanwalt bei uns auf beharrliches Drängen der Kollegen endlich die Zeit und die Lust gefunden hat, neben der vorrangigen Mandatsarbeit tatsächlich auch seine seit langem schon ausreichende Fallliste im Strafrecht bzw. im Steuerrecht endlich in die gebotene Form zur Vorlage bei der Rechtsanwaltskammer zu bringen:

Wir sind jetzt fünf […]

18.09.2013 – Bischoff hält am 22.11.2013 bei einer Wirtschaftskonferenz an der TU Dresden einen Vortrag „Privatisierungen und die institutionalisierte Kontrolle von vereinigungsbedingter Wirtschaftskriminalität.“

Die Konferenz will den wirtschaftlichen Wandel „Von der sozialistischen Zentralplanwirtschaft der SBZ/DDR zur sozialen Marktwirtschaft in den Neuen Bundesländern“ nachvollziehen.Bischoff stellt hierbei die Treuhandanstalt als zentrale Institution der Privatisierungen vor und präsentiert ihre Forschungsergebnisse zur Kontrolle von vereinigungsbedingter Wirtschaftskriminalität durch die sog. Stabsstelle Besondere Aufgaben. Diese interne Abteilung der Treuhandanstalt war Prototyp für die mittlerweile […]

Unsere Telefonnummern:
Rufen Sie uns an folgenden Standorten an.

Hamm: +49 (0)2381-920760
Münster: +49 (0)251-1332260

Unsere Bürozeiten:

Mo. – Do.: 8:00 – 18:00 Uhr
Freitags: 8:00 – 13:00 Uhr

Schildern Sie uns hier Ihren Fall!

Hier können Sie uns unverbindlich Ihren strafrechtlichen Fall schildern. Sie bekommen kurzfristig unsere Einschätzung.

» Fall schildern

24-Stunden-Anwaltsnotruf

Sie erreichen uns im Notfall rund um die Uhr an jedem Tag unter der Rufnummer 0700 MINOGGIO (0700 64 66 44 46).

» 24-Stunden-Anwaltsnotruf