Startseite/Schlagwort: interne Ermittlungenen

19.06.2015 – Das Bundesarbeitsgericht stärkt aktuell Arbeitgeberrechte bei der internen Untersuchung nach Straftatverdacht!

In der Entscheidung vom 12. Februar 2015, 6 AZR 845/13 stellt das Bundesarbeitsgericht wichtige Grundsätze für die interne Untersuchung des Arbeitgebers nach Straftatverdacht auf. Zum einen legt es (sogar bei der Beurteilung einer fristlosen Kündigung im Ausbildungsverhältnis) fest, dass dem Arbeitnehmer bei der gebotenen Anhörung vor einer so genannten Verdachtskündigung nicht generell das Thema der […weiterlesen]

15.07.2014 – Manuskript haben wir soeben abgegeben, die 2. Auflage des Gesamtwerkes „Wirtschaftsstrafrecht in der Praxis“ wird im Herbst 2014 im ZAP Verlag erscheinen, dabei unser Beitrag: Minoggio, Interne Ermittlungen im Unternehmen.

Gegenüber der 1. Auflage 2010 mussten eine Fülle von rechtswissenschaftlichen Veröffentlichungen und (leider noch zu wenige) richtungweisende Entscheidungen der Obergerichte eingearbeitet und kommentiert werden.

Die interne Untersuchung in Wirtschaftsunternehmen und Verbänden hat nach wie vor zunehmende Konjunktur. Allerdings fehlen weit gehend gesetzliche Regeln – die besonders notwendig wären in den nicht weg zu diskutierenden Spannungsfeldern von […weiterlesen]

Unsere Telefonnummern:
Rufen Sie uns an folgenden Standorten an.

Hamm:+49 (0)2381-920760
Münster:+49 (0)251-1332260

Unsere Bürozeiten:

Mo. – Do.:8:00 – 18:00 Uhr
Freitags:8:00 – 13:00 Uhr

Schildern Sie uns hier Ihren Fall!

Hier können Sie uns unverbindlich Ihren strafrechtlichen Fall schildern. Sie bekommen kurzfristig unsere Einschätzung.

» Fall schildern

24-Stunden-Anwaltsnotruf

Sie erreichen uns im Notfall rund um die Uhr an jedem Tag unter der Rufnummer 0700 MINOGGIO (0700 64 66 44 46).

» 24-Stunden-Anwaltsnotruf