Home/Aktuelles/15.09.2017 – Inhouse-Seminar „Von der Spur zum Täter“ für eine gesetzliche Kranken­kasse vom 19.-21.09.2017 – Bischoff führt in das Wirtschafts­straf­recht im Gesundheits­sektor ein

15.09.2017 – Inhouse-Seminar „Von der Spur zum Täter“ für eine gesetzliche Kranken­kasse vom 19.-21.09.2017 – Bischoff führt in das Wirtschafts­straf­recht im Gesundheits­sektor ein

Gemeinsam mit der Direktorin und Betrugsermittlerin Birgit Galley von der School of Governance Risk & Compliance findet vom 19. bis zum 21.9.2017 ein dreitägiges Inhouse-Seminar für eine gesetzliche Krankenkasse in Süddeutschland statt. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter, die Aufgaben für die von jeder Krankenkasse einzurichtenden Stellen zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen übernehmen. Es beinhaltet eine Einführung in das Wirtschaftsstrafrecht im Gesundheitswesen sowie theoretische und praktische Grundlagen zu Ermittlungen in Unternehmen. Es dient u.a. zur Fortbildung im Hinblick auf die Voraussetzungen einer unverzüglichen Mitteilungspflicht an die Staatsanwaltschaften gemäß § 197a SGB V. Diese greift, wenn ein Anfangsverdacht auf eine strafbare Handlung mit nicht nur geringfügiger Bedeutung besteht.

Freitag, 15.09.2017