Im Rahmen des Weiterbildungsstudienganges zum „Certified Fraud Manager“ findet die Veranstaltung auch in diesem Jahr erneut statt. Am 19.05.2017 werden die Studierenden in einem ersten Teil mit den allgemeinen Abläufen in Strafverfahren, den Besonderheiten in Wirtschaftsstrafverfahren, der Unternehmensstrafverteidigung sowie den rechtlichen Rahmenbedingungen von Internal Investigations vertraut gemacht. Theoretisch erworbenes Wissen wird in einem zweiten Teil anhand von Fallstudien angewendet und erweitert. Beispielsweise soll die richtige Strategie für eine Durchsuchungssituation im Unternehmen erarbeitet und der Ablauf von Internal Investigations an einem Beispielsfall durchgespielt werden.

Details unter: https://www.frankfurt-school.de/ExecutiveEducation/000000089918CS~/Strafverteidigung%20in%20Unternehmen

18.05.2017